Miguel Rueda Peña von der SPD neuer Beigeordneter in Klein-Winternheim

Die neue SPD Fraktion im Gemeinderat mit unserem Beigeordneten Miguel Rueda-Peña (r.)

Miguel Rueda Peña ist gestern, auf Vorschlag der SPD-Fraktion, zum Beigeordneten in Klein-Winternheim gewählt worden. Mit Rueda, auf dem Foto rechts neben der neugewählten SPD-Fraktion, stellt die SPD in Klein-Winternheim zum ersten Mal in ihrer Geschichte einen Beigeordneten. Die konstituierende Sitzung des Gemeinderats am gestrigen Abend brachte somit einen großen Erfolg für die SPD im Ort.

Wir freuen uns darauf, auch so in Zukunft aktiver an der politischen Gestaltung für die Zukunft unserer Gemeinde mitzuwirken. Unsere inhaltlichen Schwerpunkte werden wir zügig angehen: Mehr Transparenz im Gemeinderat und für Sie, die Bürgerinnen und Bürger, bezahlbares Wohnen, Klimaschutz und Verkehr sind unsere vordringlichen Themen.

Gestern Abend wurde Ute Granold erneut zur Ortsbürgermeisterin ernannt und verpflichtete auch unsere neugewählten Fraktionsmitglieder im Amt. Zur Wahl gratulieren wir auch den beiden weiteren neuen Beigeordneten Dorothee Bugner (1. Beigeordnete) und André Bugner von der CDU. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit im Rat und in der Verwaltung.