Endspurt bei Sonnenschein: Letzter Infostand vor der Wahl

Immer wieder samstags waren wir mit unseren Infoständen im Ort präsent und stellten verschiedene Themenbereiche aus unserem Wahlprogramm vor. An diesem letzten Samstag ging es – passenderweise in der Pariser Straße – um den innerörtlichen Verkehr.

Viel Gesprächsstoff also, entsprechend rege war der Austausch mit den Bürger/innen. Nochmals genannt wurden die Probleme um die hohen Geschwindigkeiten in Bahnhof- und Pariser Straße. Auch die Hauptstraße im Bereich Andreasplatz sei brandgefährlich, monierten mehrere Gesprächspartner/innen, hier werde viel zu schnell gefahren. Gleiches gelte auch für die Feldwege im Bereich Grillplatz. Andere fragten, warum es keine Umgehungsstraße von Ober-Olm in Richtung Nieder-Olm gebe.

Wenn man aber Verkehr vermeiden wolle, dann müssten mehr Park&Ride-Plätze geschaffen werden. Und Busse und Bahnen müssten häufiger fahren.

Ein anderes Thema wurde aber auch heute wieder und wieder angesprochen: Nämlich, dass bezahlbarer Wohnraum im Ort fehlt.

Wie versprochen werden wir die Anregungen aufnehmen und unsere To-Do-Listen für den kommenden Gemeinderat entsprechend überarbeiten.

Zum Abschluss unseres Wahlkampfes bitten wir nun noch einmal darum, dass Sie uns entsprechend unterstützen – mit vielen Stimmen für uns, die Kandidat/innen der SPD Klein-Winternheim. Danke!!